ZUR2 Aussenpersp.jpg

An der Bäulerwisenstrasse in Glattbrugg plante die eins Gruppe mit MBA Projektmanagement AG und mit Allreal AG für die Interxion (Schweiz) AG das Datenzentrum ZUR2 mit einer Nutzfläche von 7100 m2. Im Untergeschoss des Gebäudes wurde ein Regenwassertank sowie mehrere Diesellager für die Notstromgeneratoren untergebracht. Im Erd- und den beiden Obergeschossen sind die Serverflächen eingerichtet. Diese Geschosse wurden komplett in Massivbauweise erstellt. Über dem 2. Obergeschoss befindet sich das Technikgeschoss mit einer darüberliegenden Stahlkonstruktion, die wie ein Tisch auf dem Gebäude ruht. Auf diesen Tisch wurden die Rückkühler für das Rechenzentrum installiert, die mit Regenwasser gekühlt werden können. Der Neubau ermöglichte dem Unternehmen die Erweiterung der Kapazitäten am Standort Zürich.

Bauherrschaft

Interxion (Schweiz) AG

Generalplaner

MBA Projektmanagement AG

Dauer

2019 - 2020

Bauvolumen

ca. 120 Mio CHF