SamsungHall1.jpg
SamsungHall8.jpg
SamsungHall3.jpg
SamsungHall4.jpg
SamsungHall6.jpg
SamsungHall2.jpg
SamsungHall5.jpg

In unmittelbarer Nähe zum Bahnhof Zürich-Stettbach wird das Kongress- und Kulturgebäude der kulturellen Nachfrage und dem öffentlichen Interesse mit einem vielseitigen Raumangebot für Veranstaltungen gerecht. Das Gebäude ist äusserlich von einer offenen Pergolastruktur geprägt, welche der Tragstruktur der zentralen grossen Veranstaltungshalle entspricht und die verschiedenen Aussenräume (öffentlicher Vorplatz und Terrassen) umgibt und definiert. Strassenseitig zeigt sich ein massiver Körper, in dem einzig ein weiss gerahmtes Schaufenster Einblick in die Publikumsbereiche zeigt. In der grossen Fassade wirkt diese Öffnung klein und lässt den Betrachter die grossen Dimensionen der Innenräume erahnen. Mit 3’000 Sitzplätzen wird das Kongressgebäude zur idealen Ergänzung im Veranstaltungsmarkt der Region Zürich. Ein modulares Raumkonzept bietet für Seminare und Tagungen wie für Konzertveranstaltungen mit bis zu 5’000 Besuchern eine geeignete Infrastruktur. Wesentlicher Bestandteil der publikumsorientierten Nutzungen bildet ein grosser Gastronomiebereich (Küche, Personalbereiche, Take-Away), ein Bistro und Backstagenutzungen.

Leistungen

Projekt, Baueingabe, Ausführungsplanung

Bauherrschaft

EPZ Immobilien AG

Dauer

2015 - 2018