SME1.jpg

Das architektonische Gestaltungskonzept basiert auf den Schwerpunkten Besonnung, Aussicht und Privatsphäre. Jede Wohnung soll von diesen Aspekten profitieren. Entsprechend wurde eine Gebäudeform entwickelt, die auf der attraktiven Südseite eine möglichst grosse Fassadenabwicklung erreicht. Im Wohnungsinneren sind die Tag- und Nachtbereiche räumlich sinnvoll getrennt, um maximalen Wohnkomfort zubieten. Die bereits vorhandenen Vorteile und Charakteristika des Ortes werden somit in ein ökonomisches, nachhaltiges undattraktives Projekt überführt.

Leistungen

Studienauftrag 2020

Gebäudekosten (BKP 2)

4.5 Mio CHF

Dauer

2020