EGW9.jpg
EGW8.jpg
EGW3.jpg
EGW7.jpg
EGW2.jpg
EGW4.jpg
EGW1.jpg
EGW5.jpg
EGW6.jpg

An zentraler Lage in Wetzikon entstanden acht grosszügige Wohneinheiten und Büroräume direkt am Schlossbach. Das Gebäude befindet sich im Kontext eines Wohnquartiers in abschüssiger Topografie, angrenzend an das frequentierte Gebiet um die zentrale Bahnhofstrasse. Die Gebäudeausdehnung orientiert sich an den Wohn- und Geschäftsgebäuden entlang der Bahnhofstrasse. Vom höher gelegenen Einfamilienhausquartier her betrachtet wirkt das Gebäude eingeschossig, zurückhaltend. Ein fast 40 Meter langes und nur auf einer Stütze ruhendes Carportdach empfängt auf der Zugangsseite am Eggweg Besucher und Passanten mit einladender Geste. Auf der Bachseite zeigen sich die Balkone mit kräftigen Betonbändern und die privaten Sitzplätze der Parterrewohnungen mit monumentalen Sitzstufen. Die Balkonfronten richten sich vom Gebäude weg, parallel zum Bachlauf aus. Dadurch entstehen interessante private Aussenräume mit vielfältigen Nutzungsqualitäten. Die massiven Balkon- und Betonbrüstungen in der Fassade binden das Gebäude - wie massive Gurte - in das Gelände ein und spielen mit der Wahrnehmung von topografischen Linien.

Leistungen

Entwicklung, Planung, Ausführung

Bauherrschaft

eins Immobilien AG

Totalunternehmer

eins Gesamtleistungen AG

Gebäudekosten (BKP 2)

4.5 Mio

Dauer

2019 - 2020